Nadjas Lieblingsrezepte

Bauernbrot aus dem Zauberkasten

Bauernbrot aus dem Zauberkasten
Ein sehr bekömmliches Kastenbrot mit Sauerteig.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
30Minuten 60Minuten 17,5Stunden Brot
Zutaten:
  • Vorteig
  • 80 g Roggenmehl Type 1150
  • 80 g lauwarmes Wasser
  • 10 g Sauerteig-Anstellgut
  • Hauptteig
  • 380 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 300 g Weizenmehl Type 1050
  • 150 g Roggenmehl Type 1150
  • 2,5 TL Salz
Zubereitung:
  1. Roggenmehl, Wasser und Anstellgut für den Vorteig in der kleinen Nixe verrühren und mind. 16 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  2. Für den Hauptteig Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 °C / Stufe 2 auflösen. Dann die Mehlsorten, Salz und den Sauerteig in den Mixtopf geben und 5 Minuten / Teigstufe verkneten.
  3. Den Teig in die Große Nixe geben und ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.
  4. Teig auf der Backmatte falten und in den gefetteten Zauberkasten geben. Mit einem Tuch abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Brot mit Wasser befeuchten und einschneiden.
  5. Brot 10 Minuten bei 230°C Ober- / Unterhitze im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene backen, dann auf 200 °C herunterschalten und weitere 45 – 50 Minuten backen. Brot entnehmen, ca. 5 Minuten auf dem Kuchengitter auskühlen lassen und dann aus der Form stürzen.
Notizen:

Verwendete Produkte: Zauberkasten, Backmatte, kleine Nixe, große Nixe, Kuchengitter

Alle Produkte von „The Pampered Chef“ könnt ihr in meinem Shop erwerben https://wessel.shop-pamperedchef.de/shop-start/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1