Nadjas Lieblingsrezepte

Brownie-Kokoskuchen (laktosefrei)

Brownie-Kokoskuchen (laktosefrei)
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
Stücke
Zutaten:
  • 100 g Rapsöl alternativ 120 g Butter
  • 80 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanillezucker selbstgemacht
  • 80 g Mehl
  • 150 g Mandeln
  • 400 g Kokosmilch
  • 200 g Kokosraspeln
  • 50 g Zucker
  • 2 Eiweiß
  • Schokoraspeln zum Dekorieren
Zubereitung:
  1. Schokolade im Mixtopf 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Butter oder Öl zufügen und 3 Minuten / 50 °C / Stufe 2 schmelzen. Zucker, Salz, Eier und Vanillezucker zufügen und 1 Minute / Stufe 4 verrühren. Mehl und Mandeln zufügen und weitere 30 Sekunden / Stufe 4 verrühren.
  2. White Lady mit etwas Rapsöl ganz dünn fetten. Den Teig auf die White Lady verteilen und im Backofen bei 190 °C Ober- / Unterhitze ca. 15 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit Mixtopf spülen.
  4. White Lady auf ein Kuchengitter stellen. Kokosmilch, Zucker und Kokosraspeln in den Mixtopf geben und 40 Sekunden / Stufe 3 verrühren. Die Masse mit dem Kleinen Streicher auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Minuten backen.
  5. Auskühlen lassen und dann mit den Schokoraspeln dekorieren und servieren.
Notizen:

Verwendete Produkte: White Lady, Kuchengitter, Kleiner Streicher

Alle Produkte von „The Pampered Chef“ könnt ihr in meinem Shop erwerben https://wessel.shop-pamperedchef.de/shop-start/

Nährwertangaben:
Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 6 = 2