Dinkelbrötchen
Portionen Vorbereitung
8Brötchen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
8Brötchen 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 80g Dinkelkörner oder Dinkelvollkornmehl
  • 325g Wasser
  • 20g Hefe
  • 420g Dinkelmehl Type 630
  • 1TL Zuckerrübensirup
  • 1TL Salz
Anleitungen
Thermomix
  1. Wer Dinkelkörner verwendet, diese in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 10 mahlen. Umfüllen.
  2. Wasser, Hefe und Zuckerrübensirup in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 °C / Stufe 2 auflösen.
  3. Restliche Zutaten zufügen und 2 Minuten / Teigstufe verkneten.
Küchenmaschine
  1. Dinkelkörner mahlen oder fertiges Dinkelvollkornmehl verwenden.
  2. Hefe, Wasser und Zuckerrübensirup in einer Schüssel verrühren, ca. 10 Minuten stehen lassen.
  3. Restliche Zutaten zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Fertigstellen
  1. Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben und mit dem Nylonmesser oder einer Teigkarte in 8 Teile teilen.
  2. Zu Brötchen schleifen und in die leicht gefettete Mini-Kuchenform geben.
  3. Im Backofen bei 200 °C Ober – / Unterhitze ca. 25 Minuten backen.
  4. Die Brötchen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept Hinweise

Tipp: Diese Brötchen gehen auch prima als Übernachtvariante, dann aber nur 5 g Hefe verwenden und die Brötchen in der Form mit dem abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen.