Nadjas Lieblingsrezepte

Käsekuchen ohne Boden (Pieform)

Käsekuchen ohne Boden (Pieform)
Ein Klassiker - schnell gemacht und immer wieder lecker!
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
15Minuten 45 - 50Minuten Stücke
    Zutaten:
    • 120 g Zucker
    • 2 TL Vanillezucker
    • 60 g weiche Butter
    • 2 Eigelbe
    • 500 g Magerquark
    • 2 EL Hartweizengrieß
    • 2 EL Schmand
    • 2 Eiweiß
    • Fett für die Form
    • Puderzucker zum Bestreuen
    Zubereitung:
    1. Backofen auf 175 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
    2. Eiweiß in einem fettfreien Mixtopf mit dem Rühraufsatz 2 Minuten / Stufe 4 steif schlagen, umfüllen.
    3. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 3 verrühren. (Wenn die Butter nicht weich ist, auf 37°C stellen). Quark, Schmand und Grieß zufügen und 30 Sekunden / Stufe 4 vermengen.
    4. Eiweiß mit einem Spatel unterheben.
    5. Pieform mit dem Backpinsel leicht einfetten und ggf. mit etwas Grieß ausstreuen. Teig in die Pieform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 45 - 50 Minuten backen, bis er leicht Farbe angenommen hat. Dann aus der Form lösen, abkühlen lassen und ggf. mit Puderzucker bestreuen.
    Notizen:

    Tipp: Wer mag kann auch noch etwas Zitronenabrieb dazufügen.

    Links zu den verwendeten Produkten: Pieform

    Alle Produkte von „The Pampered Chef“ könnt ihr in meinem Shop erwerben https://wessel.shop-pamperedchef.de/shop-start/

    Nährwertangaben:
    Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    82 + = 90