Nadjas Lieblingsrezepte

Kartoffel-Ruchmehl-Brot

Kartoffel-Ruchmehl-Brot
Tolles Brot ganz ohne Hefe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
Laib
Zutaten:
  • Vorteig
  • 100 g Wasser
  • 100 g Weizenmehl Type 550
  • 15 g Bio-LM getrocknet z. B. Drax-Mühle
  • Livieto Madre
  • 50 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Wasser
  • 10 g Bio-LM getrocknet
  • Hauptteig
  • 230 g Salzkartoffeln
  • 150 g Naturjoghurt
  • 14 g Salz
  • 350 g Weizen-Ruchmehl
  • 50 g Wasser abhängig von den Kartoffeln ggf. anpassen
Zubereitung:
    Vorteig
    1. Wasser, Mehl und Livieto Madre verrühren und ca. 12 - 16 Stunden bei Zimmertemperatur abgedeckt stehen lassen.
    Livieto Madre
    1. Wasser, Mehl und Livieto Madre verrühren, ca. 10 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.
    Zubereitung mit dem Thermomix.
    1. Kartoffeln im Mixtopf 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Salz und Joghurt zufügen und 3 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Alle Zutaten zufügen und 5 Minuten / Teigstufe verkneten.
    Zubereitung mit der Küchenmaschine
    1. Kartoffeln mit der Gabel zerdrücken. Kartoffeln, Salz und Joghurt in die Rührschüssel geben und kurz verrühren. Restliche Zutaten zufügen und 5 - 10 Minuten bei niedriger Stufe verkneten.
    Fertigstellen
    1. Teig falten und in eine gefettete Schüssel geben und abgedeckt ca. 3 Stunden gehen lassen, dabei jede Stunde falten und dehnen. Teig formen und in den Ofenmeister legen, dort weitere 60 Minuten gehen lassen. Im Backofen bei 230°C Ober- / Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Dann auf deinem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Notizen:

    Verwendete Produkte:
    Ofenmeister, Kuchengitter, Backunterlage, Streufix

    Nährwertangaben:
    Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    24 + = 31