Nadjas Lieblingsrezepte

Köttbullar!

Köttbullar!
Schwedische Hackbällchen mit Champignons-Rahm-Soße und Gurkensalat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
15Minuten 35Minuten Personen
Zutaten:
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 200 g braune Champignons
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 25 g Semmelbrösel
  • 2 Zweige Petersilie
  • 5 g Schnittlauch
  • 200 g Sahne
  • 1 Gurke
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piment
Zubereitung:
  1. Champignons putzen, Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Kartoffeln schälen und in Stücken ins Garkörbchen geben.
  2. Petersilie mit dem Messer hacken und über die Kartoffeln geben.
  3. Zwiebel halbieren und im Mixtopf 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Die Hälfte der Zwiebel in eine Schüssel umfüllen.
  4. Restliche Zwiebeln mit dem Spatel nach unten schieben. Hackfleisch, Semmelbrösel, Piment, Salz, Pfeffer (und ich hab noch 1 TL Ankerkraut Buletten & Frikadellen) zugeben und 1 Minute / Stufe 4 / Linkslauf im Mixtopf vermengen.
  5. Daraus 12 Bällchen formen und auf den Einlegeboden geben.
  6. Champignons halbieren oder vierteln und unten in den Varoma geben.
  7. 500 g Wasser und Öl in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma mit Einlegeboden aufsetzen und 27 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  8. In der Zwischenzeit Gurke fein hobeln, mit 2 EL Sahne, Salz und Pfeffer zu einem Salat anrühren und ziehen lassen.
  9. Kartoffeln und Varoma warm stellen, Mixtopf leeren.
  10. Restliche Sahne, Salz und Pfeffer zugeben, 4 Minuten / 100 °C  / Stufe 1 erhitzen und mit Champignons und Köttbular vermengen.
  11. Alles servieren.
Notizen:
Nährwertangaben:
Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − = 9