Nadjas Lieblingsrezepte

Serbisches Reisfleisch

Serbisches Reisfleisch
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
15Minuten 45Minuten 15Minuten Personen
Zutaten:
  • 600 g Schweinerücken
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Ajvar
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • 400 g passierte Tomaten
  • 550 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühpulver
  • 250 g Langkornreis
  • 30 g Ajvar
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Majoran
  • 100 g TK-Erbsen
  • 2 rote Paprika in Streifen geschnitten
Zubereitung:
  1. Fleisch in Würfel schneiden, mit Sojasoße, Paprika, Ajvar und Olivenöl marinieren und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Fleischwürfel in einer Pfanne anbraten. In den Varoma geben und beiseite stellen.
  3. Zwiebel und Knoblauch 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Öl zufügen und 2 Minuten / 120 °C / Stufe 1 andünsten.
  4. Passierte Tomaten, Wasser, Gemüsebrühe, Ajvar und Gewürze zufügen. Reis in das Garkörbchen geben, wässern und einsetzen.
  5. Varoma aufsetzen und alles 25 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  6. Erbsen und Paprika über das Fleisch geben und nochmals 15 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  7. Alles in eine Schüssel geben, verrühren und servieren.
Notizen:

Tipp: Wer keine Röstaromen möchte, kann das Fleisch ohne Anbraten in den Varoma geben.

Nährwertangaben:
Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

69 + = 78