Nadjas Lieblingsrezepte

Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch
Lecker und sehr zart ...
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
10Minuten 70Minuten Portionen
Zutaten:
  • 500 g Schweinegulasch
  • 30 g Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Tomatenmark
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Fleischbrühe
  • 1 TL Gulaschgewürz z. B. von Ankerkraut
  • 2 EL Soßenbinder
Zubereitung:
  1. Fleisch in heißem Öl in einer Pfanne anbraten.
  2. In der Zwischenzeit Karotte, Zwiebel und Knoblauchzehe 8 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Etwas Öl zugeben und 3:30 Minuten / 120 °C / Stufe 1 andünsten. Dann Tomatenmark dazugeben und ohne Messbecher weitere 2 Minuten / 120 °C / Stufe 1 andünsten.
  4. Wasser, Gemüsebrühe, Fleischbrühe und Gulaschgewürz zufügen, das Fleisch ohne Öl dazugeben und 30 Minuten / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  5. Dann weitere 30 Minuten / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 ohne Messbecher weitergaren.
  6. Anschließend nach Bedarf den Soßenbinder zugeben und 5 Minuten / 100 °C / Linkslauf / Stufe 1 aufkochen.
Notizen:

Dazu passen Nudeln oder Semmelknödel.

Links zu den verwendeten Produkten: Ankerkraut Gulaschgewürz

 

Nährwertangaben:
Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1