Nadjas Lieblingsrezepte

Waldstaudenroggen-Dinkelbrot

Waldstaudenroggen-Dinkelbrot
Aromatisches Brot ohne Hefe nur mit Sauerteig.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
10Minuten 60Minuten 14-18Stunden Brot
Zutaten:
  • Sauerteig
  • 100 g Waldstaudenroggen-Vollkornmehl
  • 100 g Wasser
  • 10 g Anstellgut
  • Hauptteig
  • Sauerteig
  • 100 g Waldstaudenroggeb-Vollkornmehl
  • 200 g Dinkelmehl Type 1050
  • 250 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Sesam
Zubereitung:
    Sauerteig
    1. Wasser, Mehl und Anstellgut in einer Schüssel verrühren und abgedeckt bei Zimmertemperatur 12 - 16 Stunden reifen lassen.
    Hauptteig
    1. Wasser, Sauerteig, Mehl, Salz und Saaten zu einem Teig verkneten (mit dem Thermomix 4 Minuten /Teigstufe). Der Teig ist sehr klebrig.
    2. Teig in eine Schüssel, z.B. Große Nixe umfüllen und ca. 2 Stunden gehen lassen.
    3. Teigmatte mit dem Streufix gut bemehleb und Teig falten. Da der Teig sehr weich ist, geht das schwer.
    4. Teig in den bemehlten Zaubermeister legen und bei 230 Grad Ober- / Unterhitze ca. 60 Minuten backen.
    5. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Notizen:

     

    Nährwertangaben:
    Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    − 6 = 2