Nadjas Lieblingsrezepte

Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Zwiebel-Sahne-Hähnchen
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vorbereitung Kochzeit Wartezeit Portionen
10Minuten 35Minuten Personen
Zutaten:
  • 800 g Hähnchen-Minutenschnitzel
  • Hähnchengewürz z. B. von Ankerkraut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 g Zwiebel
  • 4 EL Röstzwiebel
  • 2 EL Petersilie
  • 1 TL Pfeffer
  • 1,5 TL Salz
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1,5 TL Zucker
  • 1/2 TL Senf mittelscharf
  • 2 TL Speisestärke
  • 500 g Kochsahne
Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren und mit Röstzwiebeln und Petersilie im Mixtopf 5 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern. Restliche Zutaten zufügen und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  2. In der Zwischenzeit eine Auflaufform (z. B. Mittlere Ofenhexe) mit dem Hähnchenfleisch belegen, Fleisch würzen. Bei 200 °C ca. 10 Minuten im Backofen garen. Anschließend Soße darübergießen und Abdecken (z. B. mit Stretch-Fit) und weitere 25 Minuten backen.
Notizen:

Dazu passen Spätzle oder Kroketten und Gemüse.

Links zu den verwendeten Produkten: Ankerkraut Brathähnchengewürz

 

Nährwertangaben:
Kalorien:Kohlenhydrate:Fett:Eiweiß:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

60 + = 70